MODULBESCHREIBUNG

Führungsgespräche

ECTS-Punkte:
2
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können…
• die Einflussfaktoren einer Führungsgesprächs- Situation erfassen
• Verschiedene Führungsgespräche unterscheiden
• Zentrale theoretische Konzepte widergeben, die einzelnen Führungsgesprächen zugrunde liegen (z.B. Goal Setting Theory)

Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können…
• Führungsgespräche strukturiert, nachhaltig und partnerbezogen gestalten und steuern, sowie deren Ergebnis kritisch evaluieren

Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können…
• das eigene Kommunikationsverhalten in Führungssituationen kritisch reflektieren
• sicher in Führungsgesprächen handeln, sowohl als Mitarbeitende als auch als Führungskräfte

Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können…
• die Perspektive zwischen Mitarbeitenden- und Führungssicht wechseln und in kommunikatives Handeln umsetzen
• in der rollenbezogenen Kommunikation authentisch, transparent, konsequent und wertschätzend handeln

 

Kurse in diesem Modul

Führungsgespräche:

Formale Kommunikationssituationen in Organisationen kennen lernen

  • Formale Gesprächsformen in Organisationen, wie z.B. Einstellungsgespräche, Zielvereinbarungsgespräche, Leistungsrückmeldung, Jahresmitarbeitergespräche, Beurteilungsgespräche, Rückkehrgespräche, Entlassungsgespräche, etc.
  • Führung als rollenbezogene Kommunikation

Formale Gesprächssituation produktiv gestalten

  • Gesprächsleitfäden für die einzelnen Situationen kennen und nutzen
  • In den einzelnen Situationen aktiv werden, z.B. in Form von realitätsgerechten Rollenspielen

 Führungskommunikation schriftlich

Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.