MODULBESCHREIBUNG

Messtechnik und Datenerfassung

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Beherrschung und Verstehen von Verfahren und Systemen für die Erfassung von Prozesszuständen
  • Kenntnis von Messprinzipien und Messverfahren für den Bereich EEU
  • Planung und Durchführung von Versuchen inkl. anwenden und programmieren von Datenerfassungssystemen im Speziellen mit LabVIEW
  • Verarbeitung von Messdaten anwenden: Beschreibung und Übertragung von Abweichungen / Unsicherheiten, Signalfilterung
  • Korrekte Dateninterpretation und Darstellung

Kurse in diesem Modul

Messtechnik und Datenerfassung:
  • Untersuchung und Beschreibung des statischen und dynamischen Verhaltens von Systemen
  • Messabweichungen: Entstehung und Minderung, Beschreibungsmittel der Messabweichung
  • Sensoren und Messwandler für verschiedene Prozessgrössen mit Schwergewicht EEU (thermische Grössen, Strömungsgrössen, Konzentrationen, etc.)
  • Messdatenerfassung mit Digitalrechnern inklusive Abtastung-Aliasing
  • Datenaufbereitung: Unsicherheitsrechnung und Signalfilterung
  • Dateninterpretation und Darstellung: Signifikanz, Trendanalyse, etc.
  • Planung von Messungen und Messserien (DOE)
  • Praktische Beispiele (Labor)
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.