MODULBESCHREIBUNG

Modellierungen Bauingenieurwesen

ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
  • Die Studierenden können verschiedene Modellierungstools selbstständig in praxisorientierten Fallstudien anwenden und die Fallstudien praxisgerecht dokumentieren.
  • Fähigkeit selbständig eine Studienarbeit durchzuführen, einen professionell technischen Bericht zu verfassen und diesen einem Fachpublikum zu präsentieren.

Kurse in diesem Modul

Modellierungen Bauingenieurwesen:

• Übersicht über numerische Modellierungstools aus den Profilierungsmodulen.
• Übersicht über physikalische Modellierungen im Bauingenieurwesen
• Anwendung von mindestens zwei Modellierungstools bei Projektbeispielen
• Randbedingungen und Validierung
• Modellierungstools im Bauingenieurwesen:
   o Konstruktion: AxisVM    
   o Wasser: Hec-Ras
   o Geotechnik: Plaxis, FlowMaster
   o Umwelt: Immi, Spring
• Bearbeitung von zwei Fallstudien

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
Studienarbeit:
  • Es werden Projekte in den Fachbereichen Konstruktion, Geotechnik, Umwelt und Wasserbau bearbeitet.
  • Verfassen eines technischen Berichts.
Projekt mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.