MODULBESCHREIBUNG

Computernetze 1

ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
  • Sie beherrschen die Computernetz-Grundlagen Vernetzung, Multiple-Access, Verkehrsarten, Adressierung, Sicherung und Flusskontrolle.
  • Sie verstehen, wie diese Grundlagen bei -Technologien wie Ethernet, Routing, Optische Netze, IP-Telefonie sowie  bei den TCP/IP-Protokollen umgesetzt werden.
  • Sie verfügen über praktische Erfahrungen in Bezug auf den Einsatz von Netzwerkkomponenten und Mess-/Analysewerkzeugen (Wireshark).
  • Sie können die Leistungsfähigkeit in Computernetzen beurteilen, Fehler systematisch eingrenzen und beheben.

Kurse in diesem Modul

Computernetze 1 :
  • Einführung, Grundlagen, OSI Modell
  • Topologien, Medien, Zugriffskontrolle
  • Ethernet Physical Layer Technologien (Verkabelung, Signalisierung, Kollisionsdetektion,Repeater/Hub)
  • Ethernet Medium Access Control (Framestruktur, Switching, VLAN, Trunking, STP)
  • Netzwerk Protokolle (IPv4, IPv6), ICMP und Address Resolution Protocol (ARP)
  • NAT
  • Routing (statisch, dynamisch)
  • Transport Protokolle (TCP, UDP)
  • IP-Telefonie und Unified Communications
  • Optische Netze
  • Anwendungsprotokolle (HTTP, FTP, TFTP, SMTP, DNS, DHCP)
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
Computernetze 1 Praktikum :

Praktische Versuche zu Themen wie:

  • Signale, Serielle Schnittstellen, USB
  • Ethernet Medium Access Control Layer (Frames)
  • Switching (VLAN, Trunking, STP)
  • Wireless LAN (MAC)
  • Routing (InterVLAN, statisch, dynamisch)
  • TCP/IP Performance
  • SIP
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.