MODULBESCHREIBUNG

Algorithmen und Datenstrukturen 2

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Die Studierenden können:

  • Komplexere Algorithmen und Datenstrukturen erklären und an praktischen Beispielen anwenden.
  • Einen vorgegebenen Algorithmus auf seine Komplexität analysieren und mit der O-Notation beschreiben und klassifizieren.
  • Vorgegebene Algorithmen und Datenstrukturen in Java implementieren.
  • Eigene Abstrakte Datentypen definieren und mithilfe eigener Algorithmen und Datenstrukturen implementieren.

Kurse in diesem Modul

Algorithmen und Datenstrukturen 2:

Die folgenden und weitere Algorithmen und Datenstrukturen werden behandelt:

  • Search-Trees (Binary-Search-Tree; AVL-Tree; Splay-Tree)
  • Sorting (Merge-Sort; Quick-Sort; Lower-Bound for Sorting; Bucket-Sort; Lexicographically Sort; Radix-Sort)
  • Text-Processing (Brute-Force; Boyer-Moore BM; Knuth-Morris-Pratt KMP; Tries (Standard-, Compressed-, Suffix-Tries)
  • Dynamic-Programming (Knapsack; Longest-Common-Subsequence LCS)
  • Graphs (Edge-List-, Adjacency-List, Adjacency-Matrix-Structure; Graph-Traversals (Depth-First-, Breadth-First-Search); Transitive Closure; Directed Acyclic Graphs (Topological Ordering); Shortest-Path (Dijkstra-, Bellman-, A*-Algorithm); Minimum-Spanning-Trees (Prim-Jarnik-, Kruskal-Algorithm)
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.