MODULBESCHREIBUNG

Programmieren in C

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Die Studierenden können Algorithmen zur Lösung von Problemen beschreiben und diese in der Programmiersprache C programmieren. Sie sind in der Lage, prozedurale Programme sowohl für einen PC als auch für ein mikrocontroller-basiertes Zielsystem zu entwickeln.

Kurse in diesem Modul

Programmieren in C:
  • Aufbau eines Rechnersystems
  • Werkzeuge zur Softwareentwicklung
  • Syntax und Semantik
  • Elemente der Programmiersprache C
    • Konstanten, Enumerations, Variablen
    • Datentypen, Arrays, Strukturen
    • Ausdrücke, Anweisungen, Operatoren
    • Steuerstrukturen (Iteration, Selektion)
    • Pointer
    • Funktionen
    • Input/Output
    • Speicherklassen
  • Programmierung eines mikrocontroller-basierten Roboters mit C

Änderungen vorbehalten

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Praktikum mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.