Studienordnungsbeschreibung

Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung
STD_17

Kurzzeichen:
SVR
Typ:
Bachelor-Studium
Art:
Studiengang
Vertiefungen:
Ausbildungsform:
Vollzeit
Minimale Kreditpunkte:
180
Studienberater:
Schöffel Joachim
Musterstudienpläne:

Minimale Kreditpunkte pro Kategorie

Kategorie:
NBachelor-Arbeit Raumplanung12/12
NGesellschaft, Wirtschaft und Recht14/18
NKommunikation und Sprache12/32
NNatur und Landschaft10/14
NProfilmodule36/56
NRaumentwicklung30/36
NStädtebau16/20
NUmwelt und Ökologie8/10
NVerkehrsplanung16/20
NVisuelle Kommunikation12/16

Leistungskontrollen

Allgemeine Leistungskontrolle:
Bach_Raumplanung_Bachelor 17_Allg
Parameters:
  • ECTS nötig um SemErwirtschaftet zu erhöhen: 30
  • FacharbeitArt: 410
  • FX Prüfungen in Modul-Count zählen: 0
  • Kredits für Anmeldung Facharbeit: 90
  • Max Anzahl ECTS zum konsumieren: 240
  • Max Anzahl Prüfungsanmeldungen erlaubt pro Semester: 15
  • Max ECTS erlaubt pro Semester: 40
  • MaxAnzModBesuche: 2
  • MaxAnzPrfBesuche: 2
  • MaxUnterbruch: 4
  • Modulbewertung mit ABC Gradewert: 0
  • Pflicht-Modul Kategorie im LP-Run Erkennung: 1
  • Pflichtmodul runout: 1
Report Konfiguration:
Bach_Raumplanung_Bachelor 17_RepCfg
Parameters:
  • Alle Kurse auf Report anzeigen: 0
  • Kurs-Anzeige auf Report wenn mehrere Kurse je Modul vorhanden sind: 1
  • Pflicht auf Report anzeigen: 1
Abschluss Leistungskontrolle:
Bach_Raumplanung_Bachelor 17_LP
Leistungsreport Titel:
Zur Verleihung des Bachelor Diploms
Parameters:
  • Facharbeit: 1
  • Max Anzahl Sem fuer LeistKont: 14
  • Min Kredits per Kat: 1
  • Pflichtmodule Studiengang: 1
  • Total Kredits fuer LeistKont: 180

Zugeordnete Module

Bachelor-Arbeit Raumplanung (R-BA):

12/12

Gesellschaft, Wirtschaft und Recht (R-gwr):

14/18

Kommunikation und Sprache (R-ks):

12/32

Natur und Landschaft (R-nl):

10/14

Profilmodule (R-pm):

36/56

Raumentwicklung (R-re):

30/36

Städtebau (R-s):

16/20

Umwelt und Ökologie (R_uö):

8/10

Verkehrsplanung (R_vp):

16/20

Visuelle Kommunikation (R-vk):

12/16

ohne Kategorie:

Übergangsregelungen

Altes Modul:
zählt neu::
Altes Modul:
zählt neu::
Altes Modul:
zählt neu::
Altes Modul:
zählt neu::
Altes Modul:
zählt neu::