Modulbeschreibung

Landschaftsökologie 5

Kurzzeichen:
M_LÖk5
Durchführungszeitraum:
FS/10-FS/18
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Erstellung von Vegetationskarten kennen und üben
  • Anwendungsmöglichkeiten von Vegetationskarten in den Bereichen Naturschutz, Land- und Waldwirtschaft und Freiraumgestaltung kennen und üben
  • Vegetationskarten als wertvolle Grundlage bei Berufsaufgaben in Landschaftsplanung und -gestaltung beiziehen und interpretieren
  • Vegetationstypen als Inspiration für die Landschaftsarchitektur
Verantwortliche Person:
Küffer Christoph
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_02(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_12(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_14(Empfohlenes Semester: 4)

Kurse in diesem Modul