Modulbeschreibung

Volkswirtschaft und Technikgeschichte

Kurzzeichen:
M_VwlTg
Durchführungszeitraum:
FS/12-FS/14
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Das Modul vermittelt im theoretischen Teil auf allgemein verständliche Weise ein Grundwissen über volkswirtschaftliche Mechanismen und Zusammenhänge.
  • Im wirtschaftspolitischen Teil stehen die Diskussion weltwirtschaftlicher und wirtschaftspolitischer Fragen im Vordergrund.
  • Auseinandersetzung mit Entstehungs-, Wirkungs- und Folgenkontexten von Technik in der Geschichte.
  • Mit einem Fokus auf den gesellschaftlichen Kontext geht es um folgende Fragestellungen: Weshalb, von wem, für wen wurde ein technisches Angebot gemacht? Wie wurde es aufgenommen, angewendet oder eingesetzt? Welche Folgen hatte ein technisches Angebot, eine technische Entwicklung auf die Gesellschaft, die Menschen?
Verantwortliche Person:
Aberer Daniel
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Bauingenieurwesen U_15(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_10(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Erneuerbare Energien und Umwelttechnik STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_10(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_14(Empfohlenes Semester: 6)

Kurse in diesem Modul