Modulbeschreibung

Computer Engineering 1

Kurzzeichen:
M_CompEng1
Durchführungszeitraum:
HS/13-HS/14
ECTS-Punkte:
3
Lernziele:
  • Die Studierenden kennen das grundlegende Operationsprinzip, die zentralen Komponenten, sowie die logischen und zeitlichen Abläufe in Mikroprozessorsystemen.
  • Sie verstehen das Programmiermodell und die Instruktionssatz-Architektur eines Microcomputers und können typische Programmstrukturen korrekt in Assembler-Sprache umsetzen.
  • Sie kennen die gebräuchlichen Formate zur rechnerinternen Darstellung und Informationen und können diese korrekt anwenden.
Verantwortliche Person:
Brändle Erwin
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
 Grundkenntnisse Programmieren in C
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Informatik STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Maschinentechnik STD_05(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_10(Empfohlenes Semester: 5)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_14(Empfohlenes Semester: 5)

Kurse in diesem Modul