Modulbeschreibung

Fertigung und Montage 2

Kurzzeichen:
M_FERT2
Durchführungszeitraum:
HS/15-HS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können …
• … die wichtigen  Verfahren der Hauptgruppen Fügen, Beschichten und Stoffeigenschaften ändern erklären und erläutern.
• … die Grundlagen der Kunststoffverarbeitung erklären und erläutern.
• … die Rapid Prototypingverfahren erklären und erläutern.
• … die Grundlagen der Lasertechnik erklären und erläutern.
• … die Grundbauarten der Werkzeugmaschinen erläutern.
• … die Ziele Fertigungsautomatisierung beschreiben
• … die verschiedenen Montagearten beschreiben und bewerten.


Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können …
• … Verfahrensvarianten  erarbeiten und bewerten.
• … wirtschaftliche Auswirkungen erläutern.
• … Fertigungsverfahren mit Produktionsmitarbeiter diskutieren
• … die Fertigungsverfahren gezielt auswählen.


Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können …
• … sich in neue Fertigungsverfahren einarbeiten.
• … mit den Grenzen und Unschärfen der Verfahrensauswahl umgehen.


Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können …
• … im Team Fertigungsverfahren diskutieren und bewerten
• … Fertigungsverfahren beschreiben.
• … bei Unklarheiten präzise Fragen formulieren• 

Verantwortliche Person:
Rabiey Mohammad
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_14(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_15(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U14_15(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 3)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 3)

Kurse in diesem Modul