Modulbeschreibung

Verteilte SW-Systeme

Kurzzeichen:
M_Vss
Durchführungszeitraum:
FS/16-FS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Verteilte Software-Systeme (VSS) sind allgegenwärtig in beruflichem und privatem Alltag; sie führen Konzepte und Technologien aus unterschiedlichen Bereichen der Informatik zusammen. Nach dem Besuch dieses Moduls sind Sie in der Lage, VSS zu analysieren, zu entwerfen und mit Hilfe von Middleware und Frameworks zu realisieren:

  • Sie können die charakteristischen Eigenschaften von VSS und die grundlegenden Fragestellungen beim Entwurf von VSS nennen.

  • Sie können synchrone Remote Procedure Calls (RPC) und asynchrone Messaging-Kommunikationskanäle konzipieren und implementieren.

  • Sie können die Konzepte und Funktionsweisen der wichtigsten Middleware-Dienste zum Bau von VSS erklären und beispielhafte Middleware-Implementierungen vergleichen und bewerten.

  • Sie können operationale Infrastrukturen für verteilte Systeme unter Verwendung von Deployment Patterns entwerfen.

Verantwortliche Person:
Mehta Farhad D.
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Englische Sprachkenntnisse

(Dieses Modul wird teilweise auf Englisch durchgeführt.)

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_05(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Elektrotechnik STD_14(Keine Semester Empfehlung)
Standard-Modul für Informatik STD_05(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Informatik STD_11(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Cyber Security STD_14 (PF)
Standard-Modul für Generalist STD_14 (PF)

Kurse in diesem Modul