Modulbeschreibung

Lebensräume und Pflanzen

Kurzzeichen:
M_LeRaPfla
Durchführungszeitraum:
FS/19-FS/21
ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Erkennen der Zusammenhänge zwischen Standort und Pflanzenvorkommen / -verwendung von anthropogenen bis natürlichen Standorten
  • Vertiefung des Verständnisses der Pflanzenverwendung durch vergleichende Betrachtung von gestalteten und natürlichen Standorten
  • Vergleichende Betrachtung der Pflanzenverwendung in der Freiraumgestaltung und Naturschutzpraxis
  • Anwendung Pflanzenkenntnisse im Feld / Verwendungskontext im Sinne von Funktion und Gestaltung
  • Besondere Pflanzen und ihre Standortanpassungen kennen lernen, insbesondere Alpenvegetation und verschiedene Typen von gestalteten Pflanzengesellschaften im Fokus der zu leistenden Pflege für deren Erhalt und Entwicklung

 

Verantwortliche Person:
Küffer Christoph
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:

Kenntnisse gemäss Pflanzenliste HSR

Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_14(Empfohlenes Semester: 2)
Standard-Modul für Landschaftsarchitektur STD_18(Empfohlenes Semester: 2)

Kurse in diesem Modul