Modulbeschreibung

Betriebssysteme 1

Kurzzeichen:
M_Bsys1
Durchführungszeitraum:
HS/19-HS/20
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Die Studierenden können

  • die grundsätzliche Funktionsweise eines Computers erklären
  • die Bestandteile der C-Toolchain nennen und für einfache Aufgaben verwenden
  • das Verhalten gewöhnlicher Assembler- und C-Programme analysieren
  • die Speicherhierarchie und Caches detailliert beschreiben
  • dynamischen und statischen Speicher situativ angemessen in Programmen verwenden
  • das Zusammenspiel von Hard- und Software bei virtuellem Speicher darstellen
Verantwortliche Person:
Richter Stefan
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Basis-Pflichtmodul für Informatik STD_14(Empfohlenes Semester: 1)

Kurse in diesem Modul