Modulbeschreibung

Produktmanagement

Kurzzeichen:
M_PRODUC
Durchführungszeitraum:
FS/20-FS/22
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:

Fachkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:

  • Definition und Planung von Rolle und Aufgabe des Produktmanagements im Rahmen einer konkreten Organisation
  • Analysieren von bestehenden Produkten und neuen Kundenbedürfnissen, Erkennen von Handlungsbedarf und Start von entsprechenden Aktionen
  • Planung und Umsetzung des Managements eines Produktportfolios mit Abstimmung von Ressourcen und Terminen
  • Strategisches und operatives Produktmanagement


Methodenkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:

  • Änderungs- und Variantenmanagement
  • Planung von Roll-out (Markteinführung) und Phase-out
  • Fertigungs- und Logistikkonzepte
  • Vertriebs- und Marketingkonzepte
  • Aftersales – und Lifecycle-Management

Selbstkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:

  • Selbstmotivation an einem schwierigen Thema


Sozialkompetenzen:
Die Teilnehmenden können:

  • Andere Leute überzeugen, motivieren und nach individuellen Möglichkeiten nutzen.

 

Verantwortliche Person:
Politze Daniel Patrick
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_18(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Wirtschaftsingenieurwesen U_18(Empfohlenes Semester: 4)
Besuchspflichtmodul für Wirtschaftsingenieurwesen STD_21(Empfohlenes Semester: 4)
Standard-Modul für Smart Products STD_21 (VR)

Kurse in diesem Modul