Modulbeschreibung

Product Data Engineering

Kurzzeichen:
M_ProDaEng
Durchführungszeitraum:
FS/20-FS/21
ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Gesamtbild der Produktdaten über den gesamten Lebenszyklus erarbeiten
  • Verstehen der Zusammenhänge in einem mechatronischen / IoT-Produkt
  • Kennenlernen von verschiedenen Kommunikationstechnologien über den IoT-Stack (Vertikale Integration)
  • Kennenlernen von verschiedenen Kommunikationstechnologien zwischen Enterprise Systemen entlang der Wertschöpfungskette und entlang des Lebenszyklus (Horizontale Integration)
  • Befähigung, während der Entwicklung eines Produktes den Mehrwert der Produktdaten (Stammdaten, Felddaten) zu berücksichtigen und damit verbundene Entscheide zu treffen bezüglich:
    • Datenarchitektur
    • Modularisierung
    • Mechanische vs. Software-basierte Lösungsansätze
    • Kommunikationstechnologien / - Protokolle
  • Hands-on Erfahrung sammeln
Verantwortliche Person:
Nyffenegger Felix
Empfohlene Module:
Zusätzlich vorausgesetzte Kenntnisse:
keine
Skriptablage:
Modultyp:
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_10(Empfohlenes Semester: 6)
Standard-Modul für Maschinentechnik-Innovation STD_14(Empfohlenes Semester: 6)

Kurse in diesem Modul