MODULBESCHREIBUNG

Programmieren 1: Programmieren mit Java

ECTS-Punkte:
6
Lernziele:
  • Grundlegende Programmierkonzepte verstehen und problemgerecht anwenden können
  • Sprachkonzepte von Java verstehen und anwenden können
  • Einfache Programme entwerfen, entwickeln und verifizieren können
  • Grundlegende Fähigkeiten haben, um vorgegebene, vereinfachte Problemstellungen zu analysieren, in abstrakte Modelle und dann in Code umsetzen zu können

 

Kurse in diesem Modul

Programmieren 1:

Grundbegriffe der Programmierung und Programmbeschreibung (Klassendiagramm, Objektdiagramm und Aktivitätsdiagramm in der Unified Modeling Language

Strukturiertes Programmieren und Datentypen:

  • Lexikalische Konventionen
  • Datentypen und Variablen  (inkl. Zahlendarstellung)
  • Ausdrücke und Operatoren
  • Kontrollstrukturen
  • Blöcke und Methoden (inkl. Rekursion und Call by value/Call by reference)

Objektorientiertes Programmieren:

  • Klassen und Objekte
  • Vererbung und Polymorphismus
  • Schnittstellen
  • Pakete

Ausnahmebehandlung und Eingabe/Ausgabe:

  • Exception Handling
  • Ein-/Ausgabe und Streams

Weitere Programmkonzepte:

  • Collections
  • Generics
  • Geschachtelte Klassen
  • Annotationen
  •  
Vorlesung mit 3 Lektionen pro Woche
Uebung mit 3 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.