Modulbeschreibung

Elektrotechnik: Grundlagen

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
Kenntnis der Grundlagen der Elektrotechnik und elektrischen Messtechnik

Kurse in diesem Modul

Physik / Elektrizität :

Einführung: Begriff der Ladung, Coulombsches Gesetz

Elektrisches Feld: Entstehung des E-Feldes, Energie und Energiedichte des E-Feldes, elektrische Spannung und Potential, Feld und Potentialberechnungen für einfache Geometrien.

Materie im E-Feld: Dielektrikum, Kondensator.

Elektrischer Strom: Transportmechanismen in Halbleitern, Metallen und Elektrolyten, Ohmsches Gesetz und Schaltungen von Widerständen, RC-Kreise, Joulsche Wärme.

Magnetostatik: Begriff des Magnetfeldes, Energiedichte des Magnetfeldes, Entstehung von B-Feldern und magnetische Kräfte, Feldberechnungen bei einfachen Geometrien.

Elektrodynamik: Induktionsgesetz, Induktivitäten, Transformator, Schwingkreise

Vorlesung mit 1.5 Lektionen pro Woche
Uebung mit 0.5 Lektionen pro Woche
Elektrotechnik 1:
  1. Sicherheit im Umgang mit der Elektrizität (Personenschutz, Anlagenschutz, Vorschriften)
  2. Gleichstromtechnik
    - Einführungund Grundbegriffe gleichförmig bewegter Ladungen
    - einfach Netzwerkberechnungen mit Kirchoffregeln
    - Leistung im Gleichstromkreis
  3. Wechselstromtechnik
    - Grundbegriffe: Periodendauer und Frequenz, Mittel-, Scheitel- und Effektivwerte,
       Phasenverschiebung, Formfaktoren
    - Darstellung von Wechselgrössen: Liniendiagramme, Zeigerdiagramme, Frequenzgang
    - Komplexe Berechnung von Wechselgrössen
    - Verbraucher im Wechselstromnetz: Berechnung
    - Leistungen im Wechselstromsystem
  4. Drehstromsystemtechnik
    - Entstehung, Begründung, Eigenschaften
    - Verketten der Ströme bzw. Spannungen
    - Drei- und Vierleiternetze
    - Anwendung der Stern- und Dreieckschaltung
    - Leistungen im Drehstromsystem
Vorlesung mit 1 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.