MODULBESCHREIBUNG

Elektrotechnik (EEU)

ECTS-Punkte:
4
Lernziele:
  • Grundlagen und Berechnungsverfahren der Gleich-, Wechsel- und Drehstromtechnik
  • Analyse und Auslegung von elektrischen Schaltungen und Netzen
  • Messen elektrischer Grössen

Kurse in diesem Modul

Grundlagen Elektrotechnik:
  1. Sicherheit im Umgang mit der Elektrizität (Personenschutz, Anlagenschutz, Vorschriften)
  2. Gleichstromtechnik   
    - Grundbegriffe: elektrischer Strom und elektrische Spannung, elektrischer
      Widerstand,  elektrische Leistung
    - Kondensator und Induktivität, Schaltvorgänge   
    - Kirchhoff'sche Gesetze und Berechnungsverfahren der Gleichstromschaltungen
  3. Wechselstromtechnik   
    - Grundbegriffe: Periodendauer und Frequenz, Mittel-, Scheitel- und Effektivwerte,   
      Phasenverschiebungen, Formfaktoren   
    - Darstellung von Wechselgrössen: Liniendiagramme, Zeigerdiagramme,
      Frequenzgang   
    - Komplexe Berechnung von Wechselgrössen   
    - Verbraucher im Wechselstromnetz: Berechnung, Schaltung und Kompensation   
    - Leistungen im Wechselstromsystem
  4. Drehstromsystem   
    - Entstehung, Begründung, Eigenschaften   
    - Verketten der Ströme bzw. Spannungen   
    - Drei- und Vierleiternetze   
    - Anwendungen der Stern- und Dreieckschaltung   
    - Leistungen im Drehstromsystem   
    - Blindstromkompensation im Drehstromnetz

 

Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Uebung mit 1 Lektionen pro Woche
Praktikum mit 1 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.