MODULBESCHREIBUNG

Lebensräume und Pflanzen

ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Erkennen der Zusammenhänge zwischen Standort und Pflanzenvorkommen / -verwendung von anthropogenen bis natürlichen Standorten
  • Vertiefung des Verständnisses der Pflanzenverwendung durch vergleichende Betrachtung von gestalteten und natürlichen Standorten
  • Vergleichende Betrachtung der Pflanzenverwendung in der Freiraumgestaltung und Naturschutzpraxis
  • Anwendung Pflanzenkenntnisse im Feld / Verwendungskontext im Sinne von Funktion und Gestaltung
  • Besondere Pflanzen und ihre Standortanpassungen kennen lernen, insbesondere Alpenvegetation und verschiedene Typen von gestalteten Pflanzengesellschaften im Fokus der zu leistenden Pflege für deren Erhalt und Entwicklung

 

Kurse in diesem Modul

Urban bis Alpin (Exkursion):

Der Unterricht findet als 5tägige Exkursion in der unterrichtsfreien Zeit statt. Die Exkursion wird parallel von zwei Dozierenden aus den Bereichen Landschaftsökologie und Pflanzenverwendung durchgeführt. Wird deshalb nur als zwei parallele Durchführungen durchgeführt.

 

Exkursion mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.