MODULBESCHREIBUNG

Bauplanungs-Management

ECTS-Punkte:
2
Lernziele:
  • Managen der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten mit Blick auf die Oberziele 'bestmögliche Lösung mit hoher Akzeptanz', 'angemessene Entwicklungs- und Realisierungszeit', 'niedriger Aufwand für Lösungsprozess' Oekonomische und rechtliche Rahmenbedingungen der Schweiz
  • Bauwirtschaft verstehen
  • Projektmanagement (im engeren Sinn) anwenden in Projektplanung, -organisation, -abwicklung sowie -auftragsanalyse
  • Grundlagen der Problemlösungs- und Entscheidungsmethodik kennen
  • Führen und entscheiden im Spannungsfeld von Qualität, Kosten und Terminen.

Kurse in diesem Modul

Bauplanungsmanagement 1:
Baumarkt Schweiz, seine Managementinstrumente; Systemdenken und -gestaltung: Netzwerkdesign, Kreativitätsmethoden; Projektorganisation: Aufbau- und Ablauforganisation (inkl. Projektphasen); Projektführungsinstrumente: Marketing, Controlling, PQM, Wissensmanagement, EDV-Unterstützung; Interdisziplinäre Projekte führen und leiten, Konflikte in Projektteams, Ressourcenmanagement; Das "echte Kundenproblem" erkennen: Umgang mit (institutionellen) Bauherren; Rechte / Pflichten des Bauherrn, Leistungsauftrag für Projektmanager und -team; Einschlägige SIA-Normen, Haftung, Versicherung, Risikomanagement.
Vorlesung mit 2 Lektionen pro Woche
Disclaimer

Diese Beschreibung ist rechtlich nicht verbindlich! Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Modulbeschreibung.